Medumio Insulinresistenz Kongress Logo 2024
34+ Insulin- & Blutzucker-Experten
32 verständliche & informative Interviews
Kostenlos & online vom 03.05. - 12.05.2024

Stopp die Zuckerfalle!

Insulinresistenz frühzeitig erkennen, effektiv behandeln, gesund leben!

Bei unserem Insulinresistenz Kongress bekommst du geballtes Fachwissen von 34 Experten verständlich erklärt. Nimm an unserem kostenlosen Kongress vom 03. bis 12. Mai 2024 teil und erhalte gratis den Guide "10 Tipps gegen Insulinresistenz". Schließe dich bereits 10.823 Teilnehmenden an und sei dabei!

Dieser Kongress ist bereits vorbei. Möchtest du dir die Inhalte dieses Kongresses sowie vieler weiterer Kongresse ansehen, dann teste unsere Akademie:
Werde Mitglied in der Medumio Akademie

Insulinresistenz kommt schleichend. Kennst du diese wichtigen Anzeichen und Risikofaktoren auch?


Stetige Gewichtszunahme oder Stagnation

Der Stoffwechsel ist verlangsamt, die Fettverbrennung beeinträchtigt. Sogar bei reduzierter Kalorienzufuhr bleibt die Waage unerbittlich.

Ungewöhnliche Hautveränderungen

An Stellen wie Achselhöhlen oder Leistenbeugen treten dunkle Hautverfärbungen auf. Auch unreine Haut zeigt den Protest deines Körpers gegen zu viel Zucker im Blut.

Vegetative Symptomatik

Zittern und Unruhe, Panikgefühle und verstärktes Schwitzen, Reizbarkeit und Nervosität: Dein Hormonsystem tanzt Samba im Zuckerrausch. 

Müdigkeit und Energieverlust

Trotz ausreichend Schlaf und Ruhe fühlst du dich oft energielos wie ein leerer Akku. Nach dem Essen fällst du ins buchstäbliche ‘Suppenkoma’.

Häufige Heißhungerattacken

Dein Körper schreit nach Zucker und Kohlenhydraten, auch wenn kein Hungergefühl besteht.

Genetische Disposition

Diabetes mellitus Typ II in deiner Familie ist lediglich ein Hinweis auf ein erhöhtes Risiko, jedoch kein Automatismus für eine Insulinresistenz.

100% Datensicherheit garantiert. Du kannst dich jederzeit abmelden und deine E-Mail wird nur verwendet, um dir Informationen zum Kongress zu senden. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.
Du hast dich angemeldet, aber erhältst keine E-Mails von uns? Kontaktiere unseren Support.

Was erwartet dich beim kostenfreien Kongress?


Raus aus dem ‘Zuckerschock’! 8 (und viel mehr!) Gründe, warum du mit geballtem Expert:innenwissen den Teufelskreis deiner Insulinresistenz endgültig durchbrichst.

  • Ade Blutzucker-Achterbahn - Tipps und Hacks gegen Essensgelüste: Verstehe den Blutzuckerspiegel, seine Entstehung und seine Bestimmung anhand von Laborwerten und den Umgang mit einem Glukosemonitor. Lerne, wie du deinen Blutzucker im Gleichgewicht hältst und nachhaltig von Heißhungerattacken befreien kannst, damit aus deiner Insulinresistenz kein Diabetes Typ 2 entsteht.
  • Sportmuffel war gestern: dein Handy auf dem Küchenschrank?! Erfahre, welche Art von Sport und Bewegung dich bei deinem Kampf gegen die Insulinresistenz maximal unterstützt. Die Zauberformel: Mikrobewegungen in den Alltag einbauen.
  • Hormone im Chaos? Bring dein Hormonsystem mit der Insulinresistenz in Einklang. Welche Rolle spielt die Schilddrüse bei Insulinresistenz? Lerne, wie du deinen Lifestyle anpassen kannst, um das Zusammenspiel von Hormonsystem und Insulinresistenz zu optimieren.
  • Fettleber, die heimliche Gefahr: Tauche mit uns in die tiefen Zusammenhänge von Insulinresistenz und Fettleber und deren Folgeschäden ein und entdecke, wie du sie durch angepasste Ernährung und weitere Maßnahmen heilen kannst.
  • Darmgesundheit im Fokus: Erfahre alles über das Zusammenspiel von Darm-Mikrobiom, Darm-Hirn-Achse, Leaky-Gut und Insulinresistenz und wie du mithilfe von Mikronährstoffen und Ernährung deinen Darm wirkungsvoll heilst.
  • Schlaf ist auch eine Lösung! Schlafmangel kann deine Insulinresistenz verstärken:  Lerne, mit welchen Strategien du einen gesunden Tiefschlaf erreichst, um deine Insulinsensitivität zu erhöhen.
  • Parasiten und Pilze ade! Schon gewusst? Pilze und Parasiten können dich in die Zuckersucht treiben. Entdecke, was du gegen diese toxischen Stoffe, die deine Insulinrezeptoren besetzen, tun kannst.
  • Ernährungsstrategien und Mikronährstoffe: Aus dem Zuckerstoffwechsel in den Fettstoffwechsel: Erfahre alles über unterschiedliche Ansätze wie ketogene oder antientzündliche Ernährung, Low Carb oder intermittierendes Fasten und wie sie sich auf deine Insulinresistenz auswirken. Entdecke, welche Ernährungsform für dich optimal ist und wie du sie durch Zufuhr von Mikronährstoffen maximal unterstützen kannst.

Dein Anmeldegeschenk


Der Gratis-Guide "10 Tipps gegen Insulinresistenz"

  • Check-up: Lass deine Insulinresistenz durch den HOMA-Index beim Arzt messen.
  • Lerne, wie du Gewichtsabnahme, Bewegung und Schlaf in dein Insulinresistenz-Programm einbeziehst
  • Ernährung ist bunt und macht Spaß: So baust du Gewürze, gesunde Fette, Obst und Gemüse in deine Ernährung ein und optimierst die Mahlzeiten-Reihenfolge.
10 Tipps gegen deine Insulinresistenz

Wie ist der Ablauf beim Online Kongress?


1. Anmeldung & Bestätigung

Trage dich in das Anmeldeformular ein und melde dich für den Kongress an. Bitte bestätige anschließend den Link, den wir dir an deine E-Mail-Adresse gesendet haben.

2. Kostenloser Kongress

Während der Kongresslaufzeit werden dir täglich Inhalte rund um Insulinresistenz kostenfrei bereitgestellt. Du bekommst täglich eine E-Mail von uns mit dem Link zum Kongressraum.

3. Du möchtest mehr?

Möchtest du über den Kongresszeitraum hinaus lebenslangen Zugriff auf die Kongress-Inhalte und zahlreiche Boni haben, dann kannst du dir den Premium-Zugang sichern.

Diese Experteninterviews erwarten dich


Tag 1 - Freitag, 03.05. // Einführung & Messen

Teresa Arrieta
Teresa Arrieta
Gesundheitsjournalistin, Face Yoga und Wechseljahresexpertin

Stimmungsschwankungen und Energietiefs verbessern: Tipps und Hacks, um den Blutzucker flach zu halten
Marie-Luise Huber
Marie-Luise Huber, MPH, MS
Head of Nutrition bei Fa. Hello Inside

Beobachte deine Blutzuckerkurve - Glukosemonitor ausprobieren
Ruth Biallowons
Corinna Van der Eerden
Ruth Biallowons & Corinna van der Eerden
Fachärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilkunde // Functional Medicine Certified Health Coach

Warum Blutzuckermanagement wichtig ist, um erfolgreich abzunehmen und Bauchfett zu verlieren
Tim Böttner
Tim Böttner
Biohacker, Health und Movement Coach

Warum das Handy am Boden liegen sollte: Bewegung zur Blutzuckerregulation
Tag 2 - Samstag, 04.05. // Diabetes, Alterung und Entgiftung

Dr. med. Rainer Limpinsel
Arzt, Bestsellerautor und Chefredakteur

Wie du trotz Insulinresistenz Diabetes entgehst
Dagmar Praßler
Dagmar Praßler
Heilpraktikerin

Innerlich verkleben - Warum Insulinresistenz dich alt macht und wie du das vermeidest
Dr. Karl Hartner
Karl Hartner
Arzt für ganzheitliche und orthomolekulare Medizin

Candida, Toxine, Darm und was das mit Insulinresistenz zu tun hat 
Martin Krowicki
Dr. Martin Krowicki
Sportwissenschaftler, Mikronährstofftherapeut und medizinischer Trainingstherapeut

Mitochondriengesundheit als Schlüssel gegen Insulinresistenz
Tag 3 - Sonntag, 05.05. // Hormone

Rabea Kieß
Rabea Kieß
Hormon Coach, Autorin und Podcasterin

Wieso Insulinresistenz deine Hormone ins Chaos stürzt und was du tun kannst
Tina Schmidt
Tina Schmidt
PCOS Expertin und Ernährungsberaterin

Wie ich PCOS durch Blutzuckerkontrolle geheilt habe
Mona Poulev
Mona Poulev
Ernährungswissenschaftlerin und zertifizierte ganzheitliche Ernährungsberaterin

Gesunde Schilddrüse als Gamechanger bei Insulinresistenz
Dr. Sarah Neidler
Dr. Sarah Neidler
Biologin, Journalistin und Gründerin von Clever essen

Kontrolliere deinen Blutzucker mit intermittierendem Fasten
Tag 4 - Montag, 06.05. // Coaching

Carla Langner
Carla Langner
Insulinresistenz Coachin

Raus aus der Insulinresistenz: Nutze dein Nervensystem und verändere dauerhaft dein Verhalten
Katharina Flassak
Katharina Flassak
Systemische Coachin und Expertin für Stressmanagement

Wie ich in 12 Monaten meine Insulinresistenz umgekehrt hab
Simone Riesenfeld
Simone Riesenfeld
Physiotherapeutin und Antientzündungs-Online Coach

Antientzündlicher Lebensstil: Wie du damit deine Insulinresistenz senkst
Paul Seelhorst
Paul Seelhorst
Darmimmuntherapeut, Experte für Probiotika, Fermentation und Evolutionäre Gesundheit

Warum Leaky Gut insulinresistent macht und wie du es therapierst
Tag 5 - Dienstag, 07.05. // Eisbaden, Fasten und Metabolismus

Dr. Elke Lorenz
Dr. med. Elke Lorenz
Kardiologin und Keto Expertin

Stoffwechsel aktivieren, artgerecht leben: wie du metabolisch flexibel wirst
Maria Schalo
Maria Schalo
Finanzberaterin und Coach

Sich von Insulinresistenz heilen mit Fasten und Eisbaden
Kornelia Rebel
Kornelia C. Rebel
Medizinjournalistin und Bestseller-Autorin

Teufelskreis Heißhungerattacken mit Nährstoffen unterbrechen
Tag 6 - Mittwoch, 08.05. // Stress, Motivation und Gehirnleistung

Ina Gutsch
Ina Gutsch
Heilpraktikerin

Besser verdauen: Enzyme als Schlüssel bei der Therapie der Insulinresistenz
Dr. Michael Nehls
Dr. Michael Nehls
Arzt und Molekulargenetiker

Warum Insulinresistenz dich dement macht: Schütz´dich davor
Tag 7 - Donnerstag, 09.05. // Darm und Abnehmen

Dr. Thomas Bacharach
Dr. med. Thomas Bacharach
Ganzheitlicher Allgemeinmediziner, SIBO Experte

Wie dein Darm zur Insulinresistenz beiträgt und wie du Darmbalance herstellst
Dr. Christian Gersch
Dr. Christian Gersch
Arzt mit Schwerpunkt Lektine

Wie Lektine die Insulinresistenz anfeuern
Dr. Torsten Albers
Dr. Torsten Albers
Arzt für Sport- und Ernährungsmedzin

Insulinresistenz überwinden mit Ernährung und Sport
Tag 8 - Freitag, 10.05. // Ketogene Ernährung, Leber

Mag. Julia Tulipan, M.Sc.
Mag. Julia Tulipan, M.Sc.
Biologin und klinische Ernährungsmedizinerin

Mit ketogener Ernährung raus aus der Insulinresistenz
Prof. Dr. Nicolai Worm
Dr. Nicolai Worm
Ernährungswissenschaftler, Autor, Berater und Dozent

Warum Insulinresistenz eine Fettleber macht
Tag 9 - Samstag, 11.05. // Schlafen und Licht

Jan Herzog
Jan Herzog
Schlafcoach und Gesundheitsunternehmer für Samina

Wie du deinen Schlaf verbesserst, um Insulinresistenz zu lindern
Johannes Kettelhodt
Johannes Kettelhodt
Ingenieur und Unternehmer

Infrarotsauna zur Therapie von Insulinresistenz
Patricia Luckner
Patricia Luckner
Coachin für Insulinresistenz

Stolperfallen beim Umkehren der Insulinresistenz
Tag 10 - Sonntag, 12.05. // Gene und Enzyme

Dr. Berit Hippe
Dr. Berit Hippe
Ernährungswissenschaftlerin und Genetikerin

Wie deine Ernährung deine Gene einschaltet: Epigenetische Disposition für Insulinresistenz
Lulit und Mabon Wunder
Dr. med. Lulit & Mabon Wunder
Diätologe und Ärztin für Ganzheitsmedizin

Mit Fasten und Keto-Ernährung Insulinresistenz leicht überwinden: Vermeide diese Umsetzungsfehler
Corinna Van der Eerden
Daniel Auer
Corinna van der Eerden & Daniel Auer
Functional Medicine Certified Health Coach | Chiropraktiker, zertifizierter Functional Medicine Coach, GAPS-Pracitioner, Biofeedback- und Neurofeedbacktherapeut

Warum deine Gene nicht dein Schicksal sind: Genanalysen unter der Lupe

32 kostenfreie Experteninterviews über Insulinresistenz und Blutzucker warten auf dich!


In diesen Interviews zeigen dir renommierte Expert:innen Ursachen, Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bei Insulinresistenz. Diese exklusiven Inhalte sind für begrenzte Zeit vom 3. bis 12. Mai 2024 kostenfrei für dich verfügbar. Melde dich jetzt an!

Die Expertenstimmen zum Kongress


Endlich wird dieses wichtige Thema einfach verständlich beleuchtet

Geschätzt rund die Hälfte aller Menschen in den Industrie-Ländern ist von Insulinresistenz betroffen. Daraus entstehen zahlreiche Folgeerkrankungen wie Diabetes, Fettleber, metabolisches Syndrom, Übergewicht. Infolge erhöht sich das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs, aber nach neueren Erkenntnissen auch sexuelle Dysfunktion und Unfruchtbarkeit.

Umso wichtiger ist es, dass Insulinresistenz nun im Rahmen des Kongresses beleuchtet wird und stärker ins Bewusstsein gesundheitsbewusster Menschen rückt. Denn mit simplen Lifestyle-Änderungen kann man hier rasch eine Verbesserung einleiten. Wie das geht, darüber klärt dieser Kongress auf.

Prof. Dr. Nicolai Worm
Dr. Nicolai Worm // Ernährungswissenschaftler, Autor, Berater und Dozent
Ein Thema, das endlich die mediale Aufmerksamkeit bekommt, das es verdient

Das Thema Blutzuckerregulation ist völlig zu Recht in den letzten Monaten medial in den Vordergrund gerückt. Endlich! Denn die Blutzuckerregulation ist nicht nur zentral wichtig für unsere metabolische Flexibilität und steuert so, wie wir uns fühlen, ob wir uns konzentrieren können, Leistung bringen, unser Gewicht halten und ruhig schlafen können. Nein - die Blutzuckerregulation ist auch ein bedeutender Treiber chronisch entzündlicher Krankheiten und somit ein wichtiger Einflussfaktor, den wir mit jedem unserer Kunden und Patienten optimieren. Umso wichtiger, dass Teresa und Kornelia nun diesen Kurs anbieten.

Corinna Van der Eerden
Corinna van der Eerden und Ruth Biallowons // functional Medicine

Warum ist dieser Kongress kostenlos?


Medumio Kongresse

Die Mission von Medumio ist es, jedem Menschen freien Zugang zu gesundheitlichem Expertenwissen zu ermöglichen.

Mit unseren Kongressen machen wir dies möglich: Wir zeigen dir während der Kongresszeit vom 03.05. - 12.05.2024 jeden Tag komplett kostenlos mehrere Fach-Experteninterviews zum Thema Insulinresistenz. Alles, was du tun musst, ist dich für den Kongress anzumelden, damit du von uns jeden Tag den Link zum jeweiligen Kongresstag zugesendet bekommen kannst. 

Melde dich dafür einfach kostenfrei an und erhalte jeden Tag per E-Mail den Link zum Tagesprogramm sowie weitere wertvolle Gesundheitsinformationen.

Das sagen Teilnehmer:innen über unsere Kongresse:


Medumio
4.8
Basierend auf 205 Bewertungen
powered by Google
Dirk CremerDirk Cremer
10:05 12 Jan 24
Super Kongress mit wahnsinnig interressanten Interviews
Tatjana SchurianTatjana Schurian
08:12 07 Jan 24
Der Detox-Entgiftungskonkress 2024 von Medumio vermittelt einen Wissensschatz, der seinesgleichen sucht. So vielen Menschen kann mit den Informationen aus den über 30 Beiträgen ein langer Weg des Leidens und Suchens erspart werden. Herzlichen Dank für diese umfangreiche, komfortable Wissensbank.
Efa BremEfa Brem
07:52 06 Jan 24
Ein sehr wichtiges Thema, dass meiner Meinung nach zukünftig gravierend an Bedeutung gewinnen wird… Ich habe zwar noch nicht alles gehört aber die ersten Videos haben mich bereits überzeugt, so dass ich den Premium-Zugang gekauft habe. Aber auch die kostenlose Variante würde wahrscheinlich reichen, um in dieses wichtige Thema (Entgiftung) einzusteigen. Danke für diese wichtige Arbeit und die Verbreitung dieser Informationen!!!
Uschi WINNERUschi WINNER
08:20 23 Oct 23
Ich habe aus Zeitgründen leider nur einen Teil der Beiträge gesehen. Alle Beiträge waren aber sehr informativ, aufschlussreich, vielschichtig vom Inhalt, ich bekam einen viel besseren Überblick über die Thematik. Die Thematik ist ja sehr bedeutend, gerade in dieser Zeit. Am Ende habe ich mir das Kongresspaket gekauft. Danke, danke, danke
Karin HKarin H
16:48 12 Oct 23
Ich bin zufällig auf die Kongresse gestoßen, war sofort begeistert, konnte mir schon sehr viel Wissen aneignen und werde es nach und nach umsetzen. Alles ist verständlich erklärt , macht sehr viel Spaß und motiviert mich mein Leben ein wenig besser und gesünder zu gestalten.
Madlen H.Madlen H.
16:29 08 Oct 23
Die Kongresse von Medumio sind immer sehr informativ, man bekommt viel geballtes Wissen in kurzer Zeit geliefert. Bei der kostenlose Alternative (Videos sind nur 24 Std. verfügbar) war es mir nicht immer möglich alle Videos zu schauen (2-4 pro Tag) weshalb ich mir nun beim aktuellen Kongress den Premium Zugang „gegönnt“ habe, so dass ich alle Interviews in Ruhe anschauen kann 😊 ich habe schon viele wertvolle Tipps und Denkanstöße mitnehmen können.
Manuela LauterbachManuela Lauterbach
09:34 18 Jun 23
Vieles weiß ich schon, durch intensives Recherchieren in Bezug auf die eigene Gesundheit und dem seit sieben Jahren, (ich bin 47) fast monatlichen Besuch bei meiner Heilpraktikerin. Jedoch entwickelt sich vieles immer weiter und ich bin sehr positiv überrascht, das vieles nun auch in der Schulmedizin angekommen ist. Das macht Hoffnung auf gesundes Altern.Dieses Portal ist ein sehr, sehr wertvolles Sammelwerk, auch andere zu inspirieren und davon zu überzeugen, das vieles Wissenschaftlich fundiert und auch schon in der Medizin angekommen ist. Leider noch nicht bei allen Ärzten, was sicherlich auch an unserem Gesundheitssystem liegt, aber dennoch auf dem Vormarsch.Ich bin sehr dankbar dass ich euch gefunden habe , für mich und andere, die ich damit überzeugen kann oder zumindest einen Funken setzen kann, sich um sich selbst zu kümmern, um zu heilen.
Katrin HugetKatrin Huget
05:23 12 Jun 23
Sehr interessante und aufschlussreiche Interviews. Ich hab gar nicht gewusst und ich denke, das geht sehr Vielen so, wie wichtig das Thema Entgiftung ist . Viele Fakten bekommt man ja nie zu hören . Bitte macht weiter so, das noch viel mehr davon bescheid wissen.
Guelay VerdolivaGuelay Verdoliva
15:51 11 Jun 23
Einfach nur hervorragende Arbeit in jeglicher Hinsicht. Unbezahlbares Wissen, in der heutigen Zeit, worauf ich nicht verzichten wollte. Tolle Vorträge und für jedermann verständlich. Weiter so. Danke
Cordula Maria GrahlCordula Maria Grahl
21:10 06 Feb 23
Ich habe hier viel gelernt und in meinen Alltag hinübernehmen können. Alles wird verständlich transportiert und kann schnell umgesetzt werden. Die Website ist gut strukturiert und ich finde sehr schnell, was mich interessiert. Auch der Prozess während einer Bestellung läuft einwandfrei.
js_loader
Effektive Strategien erklärt durch unsere Experten

Es gibt zwei Wege, um dieses Wissen zu erlangen:


Du kannst viele tausend Euro und etliche Stunden investieren für Kurse und Recherchen im Internet mit Informationen, die schon nicht mehr aktuell sind und daher nicht effektiv, verwirrend und unverständlich.

Du kannst dich für den kostenlosen Insulinresistenz Kongress anmelden und das ganzheitliche Wissen direkt von Deutschlands Top-Expert:innen leicht umsetzbar präsentiert bekommen.

Wenn du die neuesten anwendbaren Erkenntnisse kennenlernen willst, dann bist du hier genau richtig! Egal ob als Vorsorge oder Hilfe bei Beschwerden!

Teresa Arrieta

Hi, ich bin Teresa, deine Moderatorin.

Hallo, ich bin Teresa Arrieta: Medizinjournalistin, Face Yoga Trainerin und Wechseljahre Expertin.

Ich habe Jahre damit verbracht, meine Autoimmunkrankheit zu heilen und dabei gelernt, was ein anti-entzündlicher Lebensstil bedeutet und wie wichtig es auch in den Wechseljahren ist, zu wissen, was der Körper braucht.

Dabei wurde mir klar, dass die Regulierung des Blutzuckers eine wesentliche Säule ganzheitlicher Gesundheit ist. Denn ein unruhiger Blutzuckerspiegel trägt zu chronischen Entzündungen bei und bringt die Hormone in Unruhe. Zu viel Insulin im Blut macht dick und erhöht Krankheitsrisiken wie Diabetes, Alzheimer, gewisse Krebsarten u.v.a.

Von Insulinresistenz sind geschätzt die Hälfte der Menschen in westlichen Ländern betroffen. Die Auswirkungen dieses Symptoms werden oftmals unterschätzt, aber man kann mit einer Veränderung des Lebensstils recht einfach etwas dagegen tun.

Wie das geht, zeige ich euch in diesem Kongress, in dem die profiliertesten Experten rund um das Thema zu Wort kommen. 

Bis bald,

deine Teresa.

Deshalb gründeten wir Medumio

Wir sind die Gründer der Medumio Gesundheitsakademie! Und wir haben es uns zum Auftrag gemacht, dich und unsere gesamte Gesellschaft mit dem neuesten Wissen zu Gesundheitsthemen zu versorgen. Wir interviewen hoch spezialisierte Fachkräfte, Ärzte/ Ärztinnen, Doktor:innen, Betroffene und Expert:innen zu unzähligen Themen und stellen verschiedene Online-Events auf die Beine. Die Zugänge zu diesen Events, bei denen die Top-Expert:innen der Branche interviewt werden, stellen wir tausenden Teilnehmer:innen während der Kongress-Laufzeiten immer kostenfrei zur Verfügung. Hier kannst du mehr über die Medumio Akademie erfahren!

Christian Goldau

Gründer

Susann Goldau

Gründerin

Paul Seelhorst

Paul Seelhorst

Gründer

Leon Benedens

Gründer

32 kostenfreie Experteninterviews über Insulinresistenz und Blutzucker warten auf dich!


In diesen Interviews zeigen dir renommierte Expert:innen Ursachen, Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bei Insulinresistenz. Diese exklusiven Inhalte sind für begrenzte Zeit vom 3. bis 12. Mai 2024 kostenfrei für dich verfügbar. Melde dich jetzt an!

Häufig gestellte Fragen


Über den Kongress

Ist der Kongress wirklich kostenlos?

Ja, wir versprechen es! Wir zeigen dir während der Kongresszeit jeden Tag mehrere Experteninterviews. Alles, was du tun musst, ist dich für den Kongress anzumelden, damit du von uns jeden Tag den Link zum jeweiligen Kongresstag zugesendet bekommen kannst. 

Wie kann ich mich für den Kongress anmelden?

Trage ganz einfach deinen Namen und deine E-Mail in unser Anmeldeformular ein und schon bist du offiziell dabei! Du erhältst dann weitere Informationen per E-Mail sowie den Link zum Kongressraum, sobald der Kongress startet.

Wie funktioniert die Teilnahme am Kongress?

Sobald der Kongress startet, erhältst du täglich während der Kongressraumlaufzeit einen Link per E-Mail. Klickst du auf den Link, gelangst du zum Kongressraum. Dort findest du dann die Experteninterviews und hast 24 Stunden (jeweils von 10 Uhr vormittags bis zum nächsten Tag 10 Uhr) Zeit, dir die Interviews anzuschauen. Komplett kostenlos natürlich!

Gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen?

Ja! Du wirst zu jedem Experten einen Link mit weiteren Informationen und deren Online-Präsenzen finden. Außerdem wirst du die Möglichkeit haben, den Moderator per E-Mail zu kontaktieren und natürlich unseren Support für technische Fragen.

Kann ich die Aufzeichnungen der Interviews später ansehen, falls ich sie verpasse?

Während der Kongresslaufzeit kannst du dir Interviews jeweils 24 Stunden lang kostenfrei ansehen. Sollte dir das nicht reichen, wirst du die Möglichkeit haben, dir den Premium-Zugang zu erwerben. Mit diesem Premium-Zugang hast du lebenslang dauerhaften Zugriff auf alle Kongressinhalte und kannst sie so oft ansehen, wie du möchtest.

Wie erhalte ich technische Unterstützung, wenn ich Probleme beim Ansehen der Videos habe?

Du wirst jeden Tag im Kongressraum auch die E-Mail-Adresse für unseren technischen Support finden. Die meisten Probleme sind dank unseres erfahrenen Support-Teams in Kürze gelöst.

Medumio Akademie - Wissen, was hilft! Wissen, das hilft!

Über die Medumio Akademie

Was ist die Medumio Akademie?

Die Medumio Akademie ist eine innovative Plattform und Gemeinschaft, die darauf ausgerichtet ist, Menschen, die gesundheitliche Probleme haben oder mit chronischen Erkrankungen konfrontiert sind, Hoffnung und praktikable Lösungen anzubieten.


Sie fungiert als Kompass im Dschungel der Gesundheitsinformationen, indem sie auf dem neuesten Stand des Wissens basierende Inhalte, Austausch und gegenseitige Unterstützung bietet. Ziel ist es, jedem, der eine Diagnose erhält, sofort verständliche und umsetzbare Informationen zur Verfügung zu stellen und Werkzeuge zu empfehlen.

Was ist das Ziel der Medumio Akademie?

Das Ziel der Medumio Akademie ist es, Wissen so zugänglich und anwendbar zu machen, dass Menschen ihre Gesundheitssituation nachhaltig verbessern können.


Die Akademie strebt danach, als vertrauensvoller Wegweiser zu dienen, der Personen hilft, die Zusammenhänge ihrer Gesundheitsprobleme zu verstehen und ihnen Werkzeuge sowie Anleitungen für die Selbsthilfe an die Hand gibt. Damit soll die Wartezeit bis zur Therapiefindung von Jahren auf Monate reduziert und den Menschen ein aktiver Part in ihrer eigenen Gesundheitsreise ermöglicht werden.

Was ist die Motivation hinter Medumio Akademie?

Die Motivation hinter der Medumio Akademie ist in den persönlichen Gesundheitskrisen ihrer Gründer verwurzelt. Diese haben den schwierigen Weg durch Diagnosen, Behandlungen und die Suche nach Lösungen selbst durchlebt. Ihre Erfahrungen – von verschiedenen Ernährungsformen über langjährige Behandlungen bis hin zu erheblichen Investitionen in Therapien – haben nicht nur zu effektiven Lösungsansätzen geführt, sondern auch zu der tiefen Überzeugung, dass niemand diesen Weg alleine gehen sollte. 


Diese persönlichen Reisen haben die Grundlage für eine Plattform geschaffen, die auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und echten Erfahrungen basiert, um Menschen mit chronischen Leiden und Zivilisationskrankheiten umfassend zu unterstützen.

Du hast dich angemeldet, aber erhältst keine E-Mails von uns? Schreibe unserem Support:
Success message!
Warning message!
Error message!